Adoleszenz, Geschlecht und sexuelle Orientierungen: Eine - download pdf or read online

By Kristina Hackmann

ISBN-10: 3663092143

ISBN-13: 9783663092148

ISBN-10: 3810036897

ISBN-13: 9783810036896

Die Reihe "Studien interdisziplinäre Geschlechterforschung" präsentiert regelmäßig neuere Untersuchungen über Herausbildungen und Bedeutungen von Geschlecht. Verknüpft werden natur-, technik-, sozial- und kulturwissenschaftliche Sichtweisen. Ebenfalls thematisiert werden hochschulpolitische Entwicklungen und Perspektiven von Geschlechterforschung in und außerhalb der Hochschule. Die Reihe wird herausgegeben vom Zentrum für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (ZFG) und dem Zentrum für feministische Studien, Universität Bremen (ZFS).
In diesem Band: Das Buch untersucht die sexuelle Entwicklung elf- bis zwölfjähriger Mädchen und deren Auseinandersetzungen mit eigenen und gesellschaftlichen Bildern von Geschlecht und Sexualität. Ergänzend wird die Bedeutung einer pädagogischen Begleitung von Mädchengruppen diskutiert.

Show description

Read or Download Adoleszenz, Geschlecht und sexuelle Orientierungen: Eine empirische Studie mit Schülerinnen PDF

Best german_9 books

Read e-book online Berufsfindungsprozesse von Mädchen und jungen Frauen: PDF

Das Buch beschreibt Berufsfindungsprozesse und Berufswahlverhalten von Mädchen und jungen Frauen, bietet Erklärungsansätze und nimmt kritisch Stellung zu Modellversuchen und politischen Programmen.

Download e-book for iPad: Managementeffizienz: Managementinstrumentarium kennen, by Matthias Hirzel

Die Tuchtigkeit der Fuhrungskraft resultiert aus der gelungenen Kombination von Fach- und Managementkompetenz. Dem Fach aspekt wird im personlichen Werdegang schon fruhzeitig Rechnung getragen; die Auseinandersetzung mit der Managementthematik bleibt der Praxis vorbehalten. Hier ist der Lernprozess durch Versuch und Irrtum gekennzeichnet.

Read e-book online Kundenindividuelle Wertschöpfungsnetze: PDF

Wurde in der Vergangenheit die Verbesserung unternehmensinterner Faktoren zur Leistungserstellung fokussiert, rückt heute die Betrachtung der unternehmensübergreifenden Gestaltung ganzer Wertschöpfungsnetze in den Vordergrund. Deren Leistungsfähigkeit stellt dabei einen zunehmend wichtigen Faktor für den Markterfolg vieler Unternehmen dar.

Extra info for Adoleszenz, Geschlecht und sexuelle Orientierungen: Eine empirische Studie mit Schülerinnen

Sample text

B. Interviews und deren Verschriftlichung eingesetzt (vgl. B. Klein 2000). In dieser Arbeit wird versucht, die tiefenhermeneutische Textinterpretation auch für die Analyse der aus den Videoaufnahmen gewonnen gesprächsanalytischen Transkripte fruchtbar zu machen. Die Tiefenhermeneutik verfahrt unabhängig von der vorliegenden Textform nach bestimmten Regeln, die auch auf das vorliegende Material angewendet wurden. Grundlegende Voraussetzung für das tiefenhermeneutische Vorgehen ist das Verständnis des Text-Leserln-Bezugs als Verhältnis, als Interaktion.

30 Um eine theoretische Verknüpfung konstruktivistischer bzw. a. Katharina Liebsch (1997), Jessica Benjamin (1995) und Nancy Chodorow (2001) bemüht. Sowohl-als-auch'-Perspektive aus, die Geschlecht sowohl als kulturell, sprachlich und politisch konstruiert, als auch als individuell und affektiv bedeutsam erachtet, ohne die eine gegen die andere Sichtweise ausspielen zu wollen. Liebsch argumentiert auf der Suche nach der Anschlussfähigkeit konstruktivistischer Annahmen von Geschlecht mit psychoanalytischen Konzepten mit dem Identitätskonzept von Jessica Benjamin (1994).

Wir begannen zunächst mit fünf Mädchen, die auch im letzten Jahr dabei waren und einem Mädchen , das als Freundin einer ,alten Häsin' entgegen des ersten Wunsches dann doch als Neuzugang akzeptiert wurde. Drei Wochen später kam noch ein weiteres Mädchen aus ähnlichen Motiven dazu, so dass sich die Mädchen-Gruppe aus sieben Mädchen zusammensetzte. Andere Mädchen , die im Laufe des Schuljahres Interesse an der Mädchen-AG bekundeten, wurden von den sieben aber ausgeschlossen . Ein weiterer Beleg dafür, wie wichtig die Kontinuität und die daraus entstehende Vertrautheit für die Mädchen selbst war.

Download PDF sample

Adoleszenz, Geschlecht und sexuelle Orientierungen: Eine empirische Studie mit Schülerinnen by Kristina Hackmann


by Ronald
4.1

Rated 4.72 of 5 – based on 39 votes