Read e-book online Angewandte Volkswirtschaftslehre für Finanzberater: So PDF

By Udo-Stephan Schlipf

ISBN-10: 3409127046

ISBN-13: 9783409127042

ISBN-10: 3834980412

ISBN-13: 9783834980410

Dr. Udo Schlipf ist Abteilungsdirektor bei der Baden-Württembergischen financial institution AG, Stuttgart. Darüber hinaus ist er coach für Volkswirtschaftslehre vbb und als Dozent an der Berufsakademie Stuttgart im Fachbereich financial institution tätig.

Show description

Read Online or Download Angewandte Volkswirtschaftslehre für Finanzberater: So erklären Sie sicher die Entwicklung von Kursen, Zinsen und Konjunktur PDF

Similar german_9 books

Download e-book for kindle: Berufsfindungsprozesse von Mädchen und jungen Frauen: by Ursula Nissen

Das Buch beschreibt Berufsfindungsprozesse und Berufswahlverhalten von Mädchen und jungen Frauen, bietet Erklärungsansätze und nimmt kritisch Stellung zu Modellversuchen und politischen Programmen.

Matthias Hirzel's Managementeffizienz: Managementinstrumentarium kennen, PDF

Die Tuchtigkeit der Fuhrungskraft resultiert aus der gelungenen Kombination von Fach- und Managementkompetenz. Dem Fach aspekt wird im personlichen Werdegang schon fruhzeitig Rechnung getragen; die Auseinandersetzung mit der Managementthematik bleibt der Praxis vorbehalten. Hier ist der Lernprozess durch Versuch und Irrtum gekennzeichnet.

Oliver Gausmann, Prof. Dr. Klaus Turowski's Kundenindividuelle Wertschöpfungsnetze: PDF

Wurde in der Vergangenheit die Verbesserung unternehmensinterner Faktoren zur Leistungserstellung fokussiert, rückt heute die Betrachtung der unternehmensübergreifenden Gestaltung ganzer Wertschöpfungsnetze in den Vordergrund. Deren Leistungsfähigkeit stellt dabei einen zunehmend wichtigen Faktor für den Markterfolg vieler Unternehmen dar.

Extra resources for Angewandte Volkswirtschaftslehre für Finanzberater: So erklären Sie sicher die Entwicklung von Kursen, Zinsen und Konjunktur

Sample text

Mit der Vergrößerung des Faktoreinsatzes nehmen die Ertragszuwächse zunächst zu, erreichen am Wendepunkt das Maximum und nehmen danach ab. Die vorliegenden Grafiken bilden dabei das sogenannte „Ertragsgesetz“ der Ökonomen Robert Jacques Turgot bzw. Johann Heinrich von Thünen ab, welche den produktionstheoretischen Zusammenhang einer partiellen Variation eines Einsatzfaktors bei der Herstellung eines Gutes beschreiben. Grundsätzlich ist das Ertragsgesetz von landwirtschaftlichen Produktionsprozessen abgeleitet, sicherlich aber auch in gewissen Grenzen für industrielle Produktionsprozesse verwendbar.

Versagen die Möglichkeiten zur Beeinflussung der Nachfrage, so hat der Staat als die geeignete Instanz aktiv in Erscheinung zu treten. Demnach besitzt diese Nachfrageorientierung kurzfristigen Charakter. Die Fiskalpolitik erhält damit mit ihren konjunkturell gezielt einsetzbaren Veränderungen der Staatsausgaben und Staatseinnahmen im Rahmen von sogenannten Konjunkturprogrammen eine entscheidende Schlüsselrolle. Zur Finanzierung dieser Konjunkturprogramme kann der Staat zusätzliche Kredite aufnehmen, eine konjunkturbedingte Erhöhung der Staatsverschuldung ist nach der Auffassung von Keynes in einer derartigen Situation dabei durchaus angemessen.

Auf diesen Zusammenhang kommen wir zu einem späteren Zeitpunkt noch genauer zurück. Nachfragekurve Die Nachfragekurve stellt eine hypothetische und individuelle Nachfrage eines Haushaltes oder einer Gesellschaft nach einem Gut dar. Hypothetisch deshalb, weil diese aufzeigt, wie die mengenmäßige Nachfrage des Individuums bzw. der Gesellschaft nach einem bestimmten Gut vom Preis dieses Gutes abhängt. Hierbei wird unterstellt, dass das Einkommen des Haushaltes bzw. der Gesellschaft, die Präferenzstruktur sowie die Preise aller übrigen Güter unverändert bleiben.

Download PDF sample

Angewandte Volkswirtschaftslehre für Finanzberater: So erklären Sie sicher die Entwicklung von Kursen, Zinsen und Konjunktur by Udo-Stephan Schlipf


by James
4.5

Rated 4.63 of 5 – based on 4 votes