Read e-book online Assembler II: Ein Lernprogramm PDF

By Rainer Alletsee, Horst Jung, Gerd F. Umhauer, Konrad Zuse

ISBN-10: 3540065156

ISBN-13: 9783540065159

ISBN-10: 3642961827

ISBN-13: 9783642961823

Als die desktop nach ihren ersten Pionierjahren etwa zwischen 1950 und 1960 in die Praxis Eingang fanden, ließ sich kaum voraussehen, welche Bedeutung einmal der organisatorische Teil einschließlich der Programmierung erlangen würde. Heute wissen wir, daß beim Compu­ tereinsatz die sogenannte »Software« mindestens so wichtig ist, wie die eigentliche »Hardware«. Auch dabei haben wir ein weites Feld, welches von strengen Theorien bis zu praxisbezogenen Arbeiten reicht. Das vorliegende Buch dient nun voll und ganz dem praktischen Einsatz der computing device. Es gibt ein gutes Bild davon, welche ungeheure Kleinar­ beit zu leisten ist, um die moderne elektronische Datenverarbeitung in Gang zu setzen und in Betrieb zu halten. Das zwingt zu einer neuen Gei­ steshaltung und zu einer strengen Disziplin in der Verwendung von Ideen und Mitteln. Jedes Zeichen, jede Aktion, jede Anweisung muß intestine durchdacht sein, und es ist kein Platz für Schwärmerei mit unausgegore­ nen Ideen. So könnte sich die Datenverarbeitung auch über ihr eigenes Arbeitsge­ biet hinaus positiv auswirken und in einer in vieler Hinsicht verworrenen Zeit formend und bildend für die ganze Gesellschaft wirken, indem ihr Geist über eigentliche Fachkreise hinaus wirksam wird. Konrad Zuse Hünfeld, im August 1973 v Vorwort zur vierten Auflage Diese Auflage enthält im Wesentlichen drei Änderungen gegenüber der dritten Auflage. 1. Der Datenträger Lochkarte wird nur noch in Teil I verwendet. In Teil eleven und III wird der Plattenstapel als Datenträger verwendet. 2. Die Ein-/Ausgabe mit dem Datenverwaltungssystem wird nur ange­ deutet. Sie wird nun im Supplementband (Teil IV) ausführlich erläu­ tert.

Show description

Read or Download Assembler II: Ein Lernprogramm PDF

Best german_8 books

Get Best of Basics: Unschlagbar: Die Lieblingsrezepte aus allen PDF

Three hundred Rezepte haben das Rennen gemacht! Nach mehr als einem Jahrzehnt uncomplicated cooking mit vielen bunten Themenbänden sind nun die absoluten Lieblinge gekürt und in einem Band vereint: die bewährten Klassiker für jeden Tag und die schnellen Snacks, die exotischen Entdeckungen und feinen Festessen, die Gemüse-Highlights, die Nudelhits, die zartesten Braten und vieles mehr.

Die Selbstkostenberechnung im Fabrikbetriebe: Praktische by O. Laschinski PDF

Obwohl die Generalunkosten in jedem Fabrikationsgeschaft einen wesentlichen, wenn nicht gar den groi3ten Teil der Selbstkosten aus machen, wird die Unkostenstatistik, die eine individuelle Belastung del' verschiedenen Fabrikationsabteilungen mit den anteiligen normal unkosten ermoglichen solI, noe;h speedy allgemein stark vernachlassigt.

Download PDF by Dipl.-Volksw. Dr. jur. Hans Krämer, Dipl.-Volksw. Dr. rer.: Gemeindehaushalt und Konjunktur

In konjunkturpolitischen Außerungen und Stellungnahmen der jüngsten Zeit wird die zunehmende Dringlichkeit betont, die Gemeindehaushalte in die kon­ junkturpolitischen Maßnahmen des Staates einzubeziehen. Indessen wird regel­ mäßig nicht darauf eingegangen, wie diese Einbeziehung im einzelnen geregelt sein könnte.

Additional resources for Assembler II: Ein Lernprogramm

Example text

Operand > 2. 9. Wie kann die Anzeige nach einer Vergleich operation au gewertet werden? a) Sie kann nicht au gewertet werden. b) Durch einen Sprungbefehl c) Die Auswertung der Anzeige erfolgt automati ch vom Steuerwerk der Zentraleinheit. 4. Sprungbefehle Eine Anzahl von Maschinenbefehlen dokumentieren, wie wir gesehen haben, mit einer maschineninternen Anzeige das Ergebnis der Befehlsausftihrung. Man unterscheidet dabei die vier Anzeigen 0, 1, 2 oder 3. Es besteht die Mbglichkeit, die Anzeigen per Programm mit einem bedingten Sprungbefehl BC abzufragen und damit das Ergebnis des anzeigenverursachenden Befehls auszuwerten.

Der nachfolgende Additionsbefehl interpretiert F (16) als positives Vorzeichen. Nach der Addition wird im Ergebnis das Standardvorzeichen C (16) eingetragen. 18 Sollen Dezimalzahlen auf Lochkarten bereits mit Vorzeichen versehen sein, so bedient man sich der Oberzonenlochung. 48 Beispiel 2: Gegeben seien die Rechenfelder REF1 und REF2. Nur mit einem der angebotenen Multiplikationsbefehle konnen die beiden Feldinhalte multipliziert werden . Nach einer Multiplikation wird das Ergebnis im Feld des 1.

Seite A12 Der 2. Operand wird durch eine Addition nicht veriindert, nur der 1. Operand. Er enthiiIt nach der Befehlsausfiihrung das Ergebnis. 8 dargelegt, diirfen sich die beiden Operanden jedoch iiberlappen, wenn ihre niedrigstwertigen Bytes (die Bytes mit den Vorzeichen) identisch sind. 20. Wie lautet der Befehl, urn den Inhalt eine Bereichs FELD mittel Addition zu verdoppeln? ,. : : : : : : rn : : : : ~ : : : : : :: : :: : :: : : : :: : Seite A12 45 Der Inhalt eines Bereichs kann auch durch eine Multiplikation mit 2 verdoppelt werden.

Download PDF sample

Assembler II: Ein Lernprogramm by Rainer Alletsee, Horst Jung, Gerd F. Umhauer, Konrad Zuse


by Robert
4.1

Rated 4.74 of 5 – based on 28 votes